Connect with us

Recipes

Hoffman house cocktail sauce

Published

on

Hoffman house cocktail sauce

Hoffman house cocktail sauce

INGREDIENTS

  • 200 g mayonnaise (see  homemade mayonnaise)
  • 60 g ketchup
  • 30 ml of brandy or aged rum
  • 30 ml of orange juice

PREPARATION

Cut the orange in half and squeeze it to obtain its juice. Strain the liquid, and reserve 30 ml of it.

In a small bowl or bowl add the mayonnaise and the indicated amount of ketchup. Mix it very well with the help of a spoon or small rods.

Add the orange juice and brandy or rum to the mixture. Mix again, until these two ingredients are well integrated into the previous mixture of mayonnaise and ketchup.

List! If you wish, it is advisable to serve it cold, to accompany those dishes that you prefer the most. For example, the pink sauce with prawns and avocado is incredible, or simply accompanying a delicious fresh salad.

OUR ADVICE

The truth is that dill combines very well with a wide variety of sauces. On this occasion, for example, it gives the cocktail sauce a different, aromatic and highly suggestive flavor, especially if you are going to use the sauce to accompany seafood dishes, such as prawns or prawns with avocado.

Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Germany-De

Kürbissuppe – Rezept Cremig Geröstete

Published

on

Kürbissuppe

Kürbissuppe

Treffen Sie mein Lieblingsrezept für Kürbissuppe. Es ist super cremig (hauptsächlich dank des Kürbises, mit ein wenig Hilfe von Kokosmilch oder Sahne), aber auch reichlich gesund. Es ist sanft gewürzt, aber ich habe dafür gesorgt, dass der Kürbisgeschmack über dem Rest glänzt.

Diese milchfreie Kürbissuppe ist eine willkommene Ergänzung Ihres Feiertagstisches. Es wäre gleichermaßen zu Hause mit einer Suppe oder einem Sandwich von Herbst bis Winter.

Es ist einfach zuzubereiten und die Reste schmecken am nächsten Tag noch besser.  Sie könnten die Suppe also sicherlich einen Tag im Voraus zubereiten. Lassen Sie sich von der Zutatenliste nicht einschüchtern – diese Suppe benötigt nur grundlegende Zutaten für die Speisekammer!

Kürbissuppe

Kürbissuppe

Diese Suppe wurde von meiner letzten Reise nach Portland inspiriert. Während ich dort war, ging ich mit meinem kleinen Bruder und unserem Freund Bill zum Mittagessen. Ich habe über die Jahre über Bill geschrieben – zusammenfassend hat Bill mit Hilfe meiner Stammzellen die Leukämie besiegt. Er ist der härteste Typ, den ich kenne.

Jetzt sind wir Freunde, die das gleiche Immunsystem haben und wir haben uns vor ein paar Wochen endlich kennengelernt. ( Mehr dazu hier und übrigens können Sie hier der Registrierung beitreten .)

Wir teilten uns das Mittagessen und einen Nachmittag in Multnomah Falls. Es war ein feuchter, grauer Herbsttag im pazifischen Nordwesten und es war perfekt.

Kürbissuppe

Kürbissuppe

Bill suchte sich das Picknickhaus zum Mittagessen aus. Wenn Sie das nächste Mal in Portland sind, müssen Sie wirklich gehen. “Einzigartig” beginnt es nicht zu beschreiben – das Restaurant fühlt sich wie ein Theater der alten Schule an, mit verschiedenen Szenen in jeder Ecke und fantastischem Essen, wo immer das Auge sehen kann.

Ich war versucht, jeden Menüpunkt zu bestellen, aber nach langem Überlegen entschied ich mich schließlich für eine kleine Suppe, einen Salat und ein Sandwich. Ich muss vielleicht alle drei für den Blog neu erstellen (so gut), aber hausgemachte Kürbissuppe schien am aktuellsten zu sein.

Ich kann nicht sagen, dass meine Version genau dieselbe ist, aber sie ist gleichermaßen zufriedenstellend und frisch. Es ist sehr lecker  für sich.

Kürbissuppe

Kürbissuppe

Kürbisoptionen

Dieses Kürbissuppenrezept enthält Anweisungen zum Braten von frischem Kürbis für maximalen Kürbisgeschmack. Kürbispüree in Dosen funktioniert auch gut, wenn Sie in einer Zeitkrise sind. Einzelheiten finden Sie in den Rezeptnotizen!

Bitte lassen Sie mich in den Kommentaren wissen, wie sich dieses Rezept für Sie entwickelt. Ich bin immer so gespannt auf Ihr Feedback. Wenn Sie nach gemütlicheren Herbstsuppen suchen, sollten Sie meine Butternusssuppe , Linsensuppe oder meinen Minestrone nicht verpassen .

Suchen Sie nach weiteren Thanksgiving-Rezepten? Das ist für dich . Schöne Ferien!

Kürbissuppe

Kürbissuppe

Kürbissuppe

Kürbissuppe

BEOBACHTEN SIE, WIE MAN KÜRBISSUPPE MACHT

Kürbissuppe

Kürbissuppe

Cremig geröstete Kürbissuppe

  • Autor: Cookie und Kate
  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Kochzeit: 70 Minuten
  • Gesamtzeit: 1 Stunde 25 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Schalen 1 x
  • Kategorie: Suppe
  • Methode: Geröstet und gemischt
  • Küche: Amerikanisch

Dieses Kürbissuppenrezept ist cremig UND gesund! Es erfordert gerösteten Kürbis für maximalen Geschmack. Dieses Rezept für geröstete Kürbissuppe würde auf Ihrem Feiertags-Esstisch wunderbar aussehen, und Reste würden am nächsten Tag gut zu Sandwiches oder Salaten passen. Rezept ergibt 4 Schalen oder 6 Tassen Suppe.

ZUTATEN

  • 4 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • Ein 4- Pfund-Zuckerkuchenkürbis
  • 1 große gelbe Zwiebel, gehackt
  • 4 große oder 6 mittlere Knoblauchzehen, gepresst oder gehackt
  • ½ Teelöffel Meersalz
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ⅛ Teelöffel Nelken
  • Winziger Schuss Cayennepfeffer (optional, wenn Sie Gewürze mögen)
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Tassen ( 32 Unzen ) Gemusebruhe
  • ½ Tasse Vollfett-Kokosmilch oder Sahne
  • 2 Esslöffel Ahornsirup oder Honig
  • ¼ Tasse Pepitas (grüne Kürbiskerne)

ANLEITUNG

  1. Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad Fahrenheit vor und legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier aus, um die Reinigung zu vereinfachen. Den Kürbis vorsichtig halbieren und die Samen herausschöpfen (Sie können die Samen rösten, wenn Sie möchten – siehe Hinweis -, aber Sie werden sie für dieses Rezept nicht benötigen).
  2. Schneiden Sie jede Kürbishälfte in zwei Hälften, um Viertel zu machen. 1 Esslöffel Olivenöl über das Kürbisfleisch streichen oder reiben und die Viertel mit den Seiten nach unten auf das Backblech legen. 35 Minuten oder länger braten, bis das Orangenfleisch leicht mit einer Gabel durchstochen werden kann. Legen Sie es beiseite, um es einige Minuten abzukühlen.
  3. Die restlichen 3 Esslöffel Olivenöl in einem großen holländischen Ofen oder einem Topf mit starkem Boden bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald das Öl schimmert, Zwiebel, Knoblauch und Salz in die Pfanne geben. Umrühren, um zu kombinieren. Unter gelegentlichem Rühren ca. 8 bis 10 Minuten kochen, bis die Zwiebel durchscheinend ist. In der Zwischenzeit die Kürbishaut von den Kürbissen abziehen und die Haut wegwerfen.
  4. Fügen Sie das Kürbisfleisch, Zimt, Muskatnuss, Nelken, Cayennepfeffer (falls verwendet) und ein paar Drehungen frisch gemahlenen schwarzen Pfeffers hinzu. Verwenden Sie Ihren Rührlöffel, um den Kürbis ein wenig aufzubrechen. Gießen Sie die Brühe ein. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und etwa 15 Minuten köcheln lassen, damit die Aromen Zeit zum Verschmelzen haben.
  5. Während die Suppe kocht, rösten Sie die Pepitas in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze, wobei Sie häufig umrühren, bis sie duftet, golden ist und kleine Knallgeräusche macht. Sie möchten, dass sie schön geröstet, aber nicht verbrannt sind. Pepitas zum Abkühlen in eine Schüssel geben.
  6. Sobald die Kürbismischung fertig gekocht ist, Kokosmilch und Ahornsirup unterrühren. Die Suppe vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Sie können einen Stabmixer verwenden, um diese Suppe in den Topf zu mischen. Ich bevorzuge die Verwendung meines Standmixers, der die cremigsten Ergebnisse liefert. Wenn Sie chargenweise arbeiten, übertragen Sie den Inhalt der Pfanne in einen Mixer (füllen Sie Ihren Mixer nicht über die maximale Fülllinie hinaus!). Befestigen Sie den Deckel des Mixers sicher und schützen Sie Ihre Hand mit einem Küchentuch vor Dampf, der aus der Oberseite des Mixers austritt, während Sie die Mischung glatt pürieren. Übertragen Sie die pürierte Suppe in eine Servierschüssel und wiederholen Sie mit den restlichen Chargen.
  7. Probieren und gegebenenfalls anpassen (ich dachte, die Suppe war genau richtig, aber Sie möchten vielleicht mehr Kokosmilch für zusätzliche Cremigkeit / milderen Geschmack oder Ahornsirup hinzufügen, um sie etwas süßer zu machen).
  8. Schöpfen Sie die Suppe in einzelne Schalen. Pepitas über die Suppe streuen und servieren. Lassen Sie die Suppenreste vollständig abkühlen, bevor Sie sie in einen geeigneten Vorratsbehälter umfüllen und bis zu 4 Tage im Kühlschrank lagern (Reste schmecken am nächsten Tag noch besser!). Oder frieren Sie diese Suppe bis zu 3 Monate ein.

ANMERKUNGEN

MACHEN SIE ES MILCHFREI: Verwenden Sie Kokosmilch, keine Sahne.

MACH ES VEGAN: Verwenden Sie Kokosmilch und Ahornsirup.

ÄNDERE ES: Kabocha-Kürbis funktioniert anstelle von Kürbis, und ich wette, Butternusskürbis würde auch gut funktionieren.

WENN SIE KÜRBISKONSERVEN VERWENDEN MÖCHTEN:Anstatt den Kürbis zu rösten, können Sie zwei bis drei Dosen Kürbispüree ersetzen. Überspringen Sie einfach die Schritte 1 und 2 und fügen Sie in Schritt 4 zwei Dosen Kürbispüree hinzu. Sie möchten trotzdem die Suppe mischen, um die beste Textur zu erhalten. Fügen Sie an dieser Stelle mehr Kürbispüree hinzu, wenn Sie eine dickere Suppe möchten.

SO RÖSTEN SIE KÜRBISKERNE:Nehmen Sie alle Fleischstücke von den Samen und werfen Sie sie weg. Ich mache das gerne in einem Sieb unter fließendem Wasser. Die Samen mit einem Geschirrtuch oder Papiertüchern trocken tupfen. Werfen Sie die Samen mit etwas Olivenöl, etwas Salz und anderen Gewürzen, die gut klingen (ich warf meine Kürbiskerne mit 1 Teelöffel braunem Zucker und ½ Teelöffel Currypulver). Werfen, um zu beschichten. Ein kleines Backblech mit Pergamentpapier auslegen und die Kürbiskerne in einer Schicht anordnen. 13 bis 16 Minuten rösten, bis die Samen duftend und geröstet sind.

▸ NÄHRWERTANGABEN

Die angezeigten Informationen sind Schätzungen, die von einem Online-Ernährungsrechner bereitgestellt werden. Es sollte nicht als Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters angesehen werden. Hier finden Sie unsere vollständige Nährwertangabe.

Continue Reading

Trending